Unsere Beurteilung des Vorschlags zur Reform des BVG durch die Sozialpartner und wie das Ganze zu retten wäre

Der Vorschlag der Sozialpartner zur Reform des BVG führt nur zu neuen Umverteilungen und erhöht die Ungerechtigkeiten zwischen Aktiven und Rentnern wie auch innerhalb der Rentnergeneration. Wir schlagen deshalb vor, den Umwandlungssatz bis zu einer strukturellen Reform nicht zu senken. Dafür soll der Umwandlungssatz aber in der gleichen Grössenordnung entlastet werden, indem die Hinterlassenen Renten für alle (Ehe)Paare direkt und ausschliesslich durch die involvierten Partner finanziert werden.

Hier geht’s zum Vorschlag

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.